Jugendgynäkologie und Mädchensprechstunde

Der Übergang vom Mädchen zur Frau ist nicht immer leicht.

Der Körper verändert sich, die Gefühle spielen verrückt und du bist nicht sicher, ob bei dir alles “normal“ abläuft.

Der erste Besuch beim Frauenarzt ist oft mit Unsicherheit und Angst verbunden, da man nicht weiß was auf einen zukommt.

Jedoch ist nicht immer gleich eine komplette gynäkologische Untersuchung notwendig, häufig reicht erstmal ein ausführliches Gespräch aus. Ich nehme mir Zeit um offene Fragen zu beantworten und wichtige Themen wie z.B. Verhütung, erste Sexualität zu besprechen.

Ich bin für all deine Fragen, Ängste und Probleme da und möchte dir deinen ersten Besuch so angenehm als möglich gestalten.

AB WANN SOLLTEST DU Gehen?

  • Bei Unterbauchschmerzen, Regelschmerzen, Juckreiz in der Scheide oder unangenehmen Ausfluss
  • wenn du bereits 16 Jahre alt bist und noch keine Regelblutung hast
  • wenn du glaubst schwanger zu sein
  • wenn du eine Verhütung bekommen möchtest
  • wenn du Fragen zu deinem Zyklus oder zur Sexualität hast

Solltest du völlig beschwerdefrei sein, ist eine vollständige Untersuchung mit Ultraschall durch die Scheide erst nach dem ersten bzw. bei regelmäßigem Geschlechtsverkehr notwendig.

Sollte jedoch eine vollständige Untersuchung nötig sein, werde ich dir jeden Schritt genau erklären und dann bei dir eine einfühlsame Untersuchung durchführen, damit dir dein erster Besuch in guter Erinnerung bleibt. Ganz oft ist ein schmerzloser Ultraschall durch die Bauchdecke ausreichend, sodass man auf eine vaginale Untersuchung verzichten kann.